Rebecca C. Schnyder

AUTORIN

"Öber em Tal & Dune am Meer"

Dialekt-Hörspiel live auf der Bühne: In kurzen Szenen schildert Rebecca C. Schnyder die sommerlichen Begegnungen von zwei jungen Menschen, die ebenso viel trennt wie verbindet. «Öber em Tal» wurde 2014 mit dem Zonser Hörspielpreis ausgezeichnet.

Mit Jeanne Devos und Philipp Langenegger
Mittwoch, 22. Mai 209, 20 Uhr
Kellerbühne St. Gallen

Infos&Tickets: www.kellerbuehne.ch


«Öber em Tal» ist eine Fahrt in die Vergangenheit: Am Ort der gemeinsamen Kindheit im Appenzellerland treffen sich der Jungbauer Martin und Julia, die jetzt in der Stadt lebt, wieder. Auf dem Land, so hofft sie, würde sie einen Schlüssel finden zu sich, ihren Sehnsüchten und Wünschen. Aber sie findet Martin, der so sehr in seine eigene Geschichte verstrickt ist, dass er nicht viele Worte macht. Ausser das eine: «Bleib».

In «Dune am Meer», fährt Julia, die noch immer nirgendwo richtig zuhause ist, fünf Jahre später wieder in die Landschaft ihrer Kindheit. Wieder fährt sie zu Martins Hof, der über dem Tal liegt. Aber dieses Mal will Julia nicht bleiben. Im Gegenteil, sie will mit Martin hinaus in die Welt. Ans Meer, subito. Und wieder kommen sie sich so nahe, dass es weh tut.

Die Schauspielerin Jeanne Devos und der Schauspieler Philipp Langenegger geben den Figuren Stimme und Leben.